Die Route ex MUC via PHL und MIA nach Montevideo

Ich habe mir eine sehr anstrengende Route gewählt um nach Montevideo zu kommen.
Nämlich über Philadelphia und Miami nach Montevideo.
Hierzu kann ich auch gleich meinen ersten Tipp abgeben.
Auch wenn man die USA nur als Transit hat, benötigt man trotzdem vorab eine ESTA Genehmigung um in die USA ein zu reisen.
Diese könnt Ihr Online unter dem Link:
https://esta.cbp.dhs.gov
beantragen. Es dauert ca. 10 min. und kostet aktuell 14 USD, welche
nur mit einer Kreditkarte bezahlt werden können.

Als ich dann am Flughafen in Philadelphia angekommen bin, war ich erstmal sehr überrascht über die Dimensionen und den Umfang der Kontrollen.

Der Mann bei der Passkontrolle z. B. hat meinen Reisegrund aufs gründlichste erfragt und als er sich nicht sicher war, hat er sogar auf Spanisch und Deutsch mit mir gesprochen.
Natürlich war ich im ersten Moment erstmal total überrascht, aber  das hatte er dann auch gemerkt und ich durfte mein Gepäck abholen, musste dieses aber beim Zoll nochmals vorzeigen, da sie in meinem Fall wohl auf Nummer sicher gehen wollten. 😀
Im Groben und Ganzen ist es letztlich doch so, das alles gut war und ich ohne Probleme weiterreisen konnte.


Warning: require(/www/htdocs/w01272b0/wp-content/themes/twentyfourteen/comments.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w01272b0/wp-includes/comment-template.php on line 1213

Fatal error: require(): Failed opening required '/www/htdocs/w01272b0/wp-content/themes/twentyfourteen/comments.php' (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01272b0/wp-includes/comment-template.php on line 1213